Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Alle Menschen möchten ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führen - auch im Alter und bei gesundheitlichen Einschränkungen. Menschen mit Demenz haben besondere Bedürfnisse. In unseren Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz werden Sie individuell betreut und finden in familiärer Atmosphäre die Begleitung, die Sie benötigen. Ganz nach dem Motto: So viel Unterstützung wie nötig, so viel Eigenständigkeit wie möglich.


Ein familiäres Zuhause

In unseren Wohngemeinschaften in Pinneberg und Norderstedt leben jeweils zwölf Menschen in einem gemeinsamen Haushalt. Als Mitbewohnerin oder Mitbewohner haben Sie innerhalb der Wohngemeinschaft Ihre eigenen vier Wände, die Ihre Privatsphäre garantieren.

Gemeinsam durch den Alltag

Wir legen großen Wert darauf, dass Menschen mit Demenz weiterhin am sozialen Leben teilnehmen. In der großen Gemeinschaftsküche wird zusammen gekocht, gegessen und geschnackt. Tägliche Spaziergänge stehen ebenso auf dem Programm wie regelmäßige Ausflüge ins Theater oder zum Tanzcafé in der Seniorenresidenz Bugenhagenhaus. Die Alltagsbegleiter der Pflegediakonie gestalten und strukturieren jeden Tag gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern. Als Angehörige werden Sie eng in das WG-Leben einbezogen – die Tür steht Ihnen jederzeit offen.

Sicherheit und Geborgenheit

Wir schaffen eine familienähnliche Atmosphäre, in der sich alle geborgen und sicher fühlen können. Wer Ruhe sucht, kann sich jederzeit in das eigene Appartement zurückziehen. Eine individuelle Betreuung stellen wir ebenso sicher wie eine pflegerische und medizinische Versorgung.

Ausstattung der Wohneinheiten

  • barrierefreie Wohnungen und altersgerechte Bäder
  • eigene Terrasse
  • große Wohnküche
  • Wohnzimmer
  • Wirtschaftsräume

Unsere Wohngemeinschaften