Pflegediakonie Diakoniestation Wilhelmsburg

Diakoniestation Wilhelmsburg

Rotenhäuser Straße 84 | 21107 Hamburg

Diakoniestation (Carsten Schrötter)

Telefon: 040 75 24 59 0

Fax: 040 75 24 59 29

E-Mail: wilhelmsburg@pflegediakonie.de

Tagespflege Wilhelmsburg (Sonja Petersen)

Telefon: 040 75 24 59 28

Fax: 040 75 24 59 48

E-Mail: wilhelmsburg@pflegediakonie.de



Ambulante Pflege in Wilhelmsburg

Seit 1975 ist die Diakoniestation Wilhelmsburg ein fester Bestandteil der Elbinsel. Mit Unterstützung der christlichen Kirchengemeinden im Stadtteil und einem eigenen Förderverein stehen ihre Mitarbeiter den Menschen zur Seite, die Hilfe benötigen.

Die Ansprechpartner für die Versorgungsgebiete sind

  • Anja Bektas (Tel: 040 75 24 59 15) für Wilhelmsburg
  • Carsten Schrötter (Tel: 040 75 24 59 24) für Kirchdorf
  • Angela Berg (Tel: 040 75 24 59 18) für das Wilhelm-Carstens-Stift

Tagespflege

Ein zweites Zuhause für den Tag finden Wilhelmsburger in der Tagespflege im alten Zollhaus. Die Gäste verbringen hier den Tag bestens betreut und in Gesellschaft. Es gibt Schönes zu erleben, Neues zu entdecken und Vertrautes zu bewahren - jeden Tag. Der Tagesablauf folgt einer bekannten Struktur - so fühlen sich auch Menschen mit Demenz schnell heimisch. Jeden Tag gibt es unterschiedliche Schwerpunkte wie den wöchtenlichen Marktbesuch, Bewegung, Gestaltung und Musik. Regelmäßig trifft sich auch eine „Männergruppe“. Und wer einmal Ruhe anstatt Trubel braucht, zieht sich in die bequemen Liegesessel zurück.

Demenznetz Wilhelmsburg

Das Demenznetz Wilhelmsburg bietet niedrigschwellige Betreuungsangebote mit dem Ziel, pflegende Angehörige zu entlasten. Außerdem verbessert das Demenznetz mit seinen Angeboten die Betreuungs- und Versorgungssituation von Menschen mit Demenz – unabhängig von Herkunft oder Lebenssituation. Zu den Highlights zählen übrigens die monatliche Wohlfühlaktion und der regelmäßige Tanzausflug des Demenznetzes Wilhelmsburg in die Tanzschule Hädrich.

Tel. Theda Kapahnke: 040 75 24 59 22

Stadtteilarbeit

Unser Sozialarbeiter Klaus Gläser hilft bei Renten- Pflege- und Zusatzanträgen. Außerdem berät er in Gesundheits- und Unterhaltsfragen, zur Grundsicherung und zu Hartz IV.

Tel. Klaus Gläser: 040 75 24 59 25


Leistungen der Diakoniestation Wilhelmsburg

Grundpflege

Zur Grundpflege gehört eine umfassende Körperpflege, das An- und Auskleiden sowie die Mobilisation. Hierfür sind viele unserer Pflegekräfte ausgebildet in Kinaesthetics, einer Methode, die die Bewegungsressourcen des Patienten optimal nutzt.

Alltagsbegleitung

Unsere Alltagsbegleiter kommen zum Klönen oder Kartenspielen zu Ihnen nach Hause. Sie helfen Ihnen beim Einkaufen und begleiten Sie zum Arzt, bei Behördengängen oder in die Kirche.

Haushaltshilfe

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Haushalt nicht selbst weiterführen können, haben Sie als gesetzlich Versicherter unter gewissen Voraussetzungen Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Wir beraten Sie dazu gern.

Behandlungspflege

Medikamentenüberwachung, Wundversorgung und andere medizinische Maßnahmen: Wenn Ihr Arzt Ihnen etwas verordnet, kümmern wir uns um die fachgerechte Behandlung.