Newsdetail
Zurück zur Übersicht

Gedenkgottesdienst mit Fackellauf

Trost und Licht im November: Das zweite Mal feierte das Hospiz Blankenese einen Gedenkgottesdienst für alle im vergangenen Jahr im Hospiz Verstorbenen. Pastor Brandi und Propst Frie Bräsen leiteten durch den Gottesdienst, bei dem neben Angehörigen und Freund*innen der Verstorbenen auch die Mitarbeitenden des Hospizes anwesend waren. 

Mit Fackeln in der Hand ging die Gemeinschaft anschließend hinunter zur Elbe, um Steine mit den Namen der Verstorbenen dem Wasser zu übergeben.