Newsdetail
Zurück zur Übersicht

Gelungenes Sommerfest der Pflegediakonie Rendsburg

Die Pflegediakonie Rendsburg lud ihre Pflegekunden aus dem Raum Hohn am Sonntag, den 22. August zum Sommerfest ein. Unter Beachtung aller Aspekte der Hygiene- und Abstandsregeln fand das Fest beim ambulanten Büro in der Bahnhofstrasse 4 in Hohn statt. Dass die Witterung nicht mitspielte, konnte der guten Stimmung nichts anhaben. Nadja Brandt, die neue Bereichsleitung für dieses Gebiet, hatte die Veranstaltung vorsorglich in den anliegenden Gemeinschaftsraum der Wohnanlage verlegt. 

Insgesamt 16 Personen – betreute Seniorinnen und Senioren sowie ihre Begleitungen – ließen sich die Gelegenheit für Klönschnack, Kaffee und Kuchen sowie kleine Spiele nicht entgehen. Wer wollte, konnte einen Shuttleservice nutzen, für den der Bus einer Tagespflege eingesetzt wurde. Zum Ende des Festes gab es Grillwürste, „Grillen gehört zu einem Sommerfest, ganz egal, ob Regen oder Sonnenschein“ – so Nadja Brandt. 

Die Rückmeldungen der Feiernden waren durchweg positiv, deshalb soll es im kommenden Jahr in jedem Fall eine Neuauflage geben.